Anlässlich des 75. Geburtstags von Peter Weibel gibt die Ausstellung erstmals einen Überblick über das Gesamtwerk des international bedeutenden Medien- und Konzeptkünstlers. Ausgehend von seiner zwanzigjährigen Tätigkeit als künstlerisch-wissenschaftlicher Vorstand des ZKM untersucht die Ausstellung Themenfelder wie die Mechanismen der Wahrnehmung und des Denkens, die Eigenwelt der Apparate, die Krise der Repräsentation und des Betriebssystems Kunst sowie die Beziehung von Kunst, Politik und Ökonomie.

Weitere Informationen: https://zkm.de

Video Dokumentation: ZKM | Videostudio

Kamera: Moritz Büchner, Andy Koch, Xenia Leidig, Christina Zartmann

Schnitt/Soundmix: Christina Zartmann Stimme: Rabea Rahmig

Musik: Space von Doc_Med

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier