Eine Sonderausstellung des Deutschen Hygiene-Museums Dresden
In Kooperation mit dem Stapferhaus (CH)
Kuratiert von Daniel Tyradellis

„Die Lüge von heute kann die Wahrheit von morgen sein – und umgekehrt“: In der als „Amt für die ganze Wahrheit“ inszenierten Ausstellung FAKE informiert der Chefbeamte Hans Wahr, verkörpert von Schauspieler Martin Wuttke (u.a. Tatort) zu Beginn des Ausstellungsbesuchs über die Brisanz des Themas. Pro Tag, so verrät Wahr, lüge jeder Mensch 200 Mal. Kaum zu glauben: Vor allem weil andere Studien ganz anderes behaupten. So wird schnell klar, dass bei diesem Behördengang getreu der Devise „Die Wahrheit braucht dich!“ das persönliche Urteilsvermögen gefragt ist.

Kurzeinführung

Weitere Informationen: Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier