David Hockney färbte sich bis zum Ergrauen die Haare blond. Doch wie kam er zu diesem Entschluss? Unsere Kuratorin Kathrin Baumstark stellt euch heute Hockneys Radierzyklus „A Rake’s Progress“ vor, in dem der Künstler seine erste Reise nach New York und auch seine erste Berührung mit dem Haarfärbemittel der Marke Lady Clairol skizziert.

In den nächsten Wochen treffen wir uns leider nicht bei uns im Bucerius Kunst Forum, dafür aber auf den sozialen Plattformen und wir bringen die Kunst zu euch nach Hause! Euch erwarten spannende Stories rund um David Hockney und sein Werk.

Mehr unter: www.buceriuskunstforum.de

Abonniere unseren Newsletter