Ausstellungsrückblick: “Das Auge des Fotografen” (8.3. – 6.9.2020)

Im Jahr der Industriekultur 2020 in Sachsen rückt das Museum für Druckkunst Leipzig das Medium Fotografie in den Fokus, in dem sich die Vielfalt der Industriekultur hervorragend widerspiegelt. Die Ausstellung “Das Auge des Fotografen. Industriekultur in der Fotografie seit 1900” zeigt, wie Fotografen die sich rasch verändernde industrielle Gesellschaft seit Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute dokumentierten und dabei Mensch, Handwerk und Industriearchitektur in Beziehung setzten.

Weitere Informationen: Museum für Druckkunst Leipzig

Abonniere unseren Newsletter