Online-Veranstaltung des Deutschen Hygiene-Museums in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Philosophie der TU Dresden

Experten:

Prof. Dr. em. Dieter Birnbacher lehrte als Professor an den Universitäten Dortmund und Düsseldorf. Er gehört zu den am meisten zitierten deutschen Philosophen und ist u.a. Mitglied der Leopoldina sowie Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben.

Prof. Dr. em. Reinhard Merkel war Professor für Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg. Er war Redakteur der Wochenzeitschrift DIE ZEIT und von 2012 bis 2020 auf Wunsch der Bundesregierung Mitglied im Deutschen Ethikrat.

Dr. med. Barbara Schubert, Chefärztin der Klinik für Innere Medizin und der Fachabteilung für Onkologie, Geriatrie und Palliativmedizin am Krankenhaus St.Joseph-Stift Dresden. Während der Pandemie wurde die von ihre geleitete Akutgeriatrie zur Infektionsabteilung, auf der hochbetagte COVID-Infizierte mit Krankenhausbehandlungsbedarf versorgt werden, u.a. auch mit intensivierter Sauerstofftherapie.

Moderation: Prof. Dr. Markus Tiedemann, Philosoph, Technische Universität Dresden

Im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe “Von Verschwörungstheorien zur Corona Triage. Aktuelle Probleme als philosophische Herausforderungen“ in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Didaktik der Philosophie und Ethik der TU Dresden

Weitere Informationen: Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Abonniere unseren Newsletter