Im fünften Teil erfahrt Ihr heute von unserem Direktor Alexander Schubert unter anderem, was das gänzlich Neue an der hippokratischen Lehre war, und anhand welches Kriteriums beurteilt wurde, ob ein hippokratischer Arzt erfolgreich praktizierte.

Im vierten Teil erfahrt Ihr heute von unserem Direktor Alexander Schubert und unserem Projektleiter Sebastian Zanke, wie es um die Medizin in zwei antiken Hochkulturen, dem Alten Ägypten und Mesopotamien, bestellt war.

Im dritten Teil erfahrt Ihr heute von unserem Direktor Alexander Schubert und unserem Projektleiter Sebastian Zanke, welche Rolle Schutzpatrone und der Glaube allgemein bei der Heilung im Mittelalter gespielt haben, wer die Zwillingsbrüder Cosmas und Damian waren und was es mit dreidimensionalen Organdarstellungen aus der damaligen Zeit auf sich hat. Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß beim Anschauen!

In diesem Teil erfahrt Ihr heute von unserem Direktor Alexander Schubert, wie die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Mittelalter aussah Danach nimmt Euch unser Projektleiter Sebastian Zanke mit in eine mittelalterliche Sprechstunde. Wir wünschen Euch wieder viel Vergnügen bei unserem virtuellen Ausstellungsbesuch!

Das Historische Museum der Pfalz ist aktuell als Maßnahme gegen die rasche Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen. Da Ihr also im Moment leider nicht zu uns kommen könnt, bringen wir Euch unsere Medicus-Ausstellung als Online-Führung in mehreren Teilen direkt nach Hause.

Mehr unter: museum.speyer.de

Abonniere unseren Newsletter