Anlässlich des internationalen Wassertages haben wir uns gefragt, seit wann das Wasser in Celle eigentlich fließt. Dabei haben wir einige spannende Objekte in unseren Ausstellungen gefunden, von verseuchtem Brunnenwasser, über fast 500 Jahre alte Wasserrohre und Nachttöpfe bis hin zum weltveränderden Filter von Wilhelm Berkelfeld. Also, kurz mal reingeschaut… und den historischen Spuren des Wassers in Celle gefolgt!

#kurzmalreingeschaut lädt zu Kurzführungen ein und stellt einzelne Objekte vor. Die Reihe “Backstage” gewährt einen Einblick hinter die Kulissen des Museums. In “Depotstories” zeigen wir die aktuelle Arbeit im Depot sowie den ein oder anderen Schatz aus unserer Sammlung. Und in “MPW ToGo” macht die Museumspädagogik kurze Ausflüge in die Themen des Museums und bringt kurze Tutorials für zuhause mit.

Mehr unter: www.bomann-museum.de

Abonniere unseren Newsletter