Auf die Fotos und Dokumente wird z.B. bei der Bebilderung und Gestaltung unserer Ausstellungen zurückgegriffen. Aber wann zeigen wir dort Originale, wann besser einen Nachdruck oder eine Kopie?

In unserer neuen Rubrik “Sammelwerk” stellt Euch Manja Preissler, Mitarbeiterin der Verkehrsgeschichtlichen Dokumentation, mit dem Archiv einen Bereich des Museums vor, der zumeist im Hintergrund arbeitet, aber z.B. beim Entstehen unserer Ausstellungen unverzichtbar ist. Zum Einstieg gibt sie Euch eine kurze Einführung in unsere riesige Fotosammlung.

Mehr unter: www.verkehrsmuseum-dresden.de

Abonniere unseren Newsletter