Während der Fahrt über die ehemalige Solitude-Rennstrecke spricht unser Ausstellungsleiter Dr. Yannick Nordwald mit einem prominenten Gast auf dem Beifahrersitz. Bei einer gemütlichen Rundfahrt in einem automobilen Klassiker plaudern die beiden über Motorsport, Stuttgart und natürlich die Solitude.

Dritter und letzter Gast ist Fritz Ludmann. Der Gerlinger war als Kind und Jugendlicher bei jedem Solitude-Rennen live dabei und engagiert sich heute im Solitude Revival e.V. Warum er ausgerechnet beim letzten Rennen im Jahr 1965 nicht dabei war, erfahrt Ihr im Interview.

Weitere Informationen: StadtPalais – Museum für Stuttgart

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier