in Bild der Superlative: höchster Berg, größter Gletscher, früheste realistische Hochgebirgsdarstellung Österreichs. Thomas Ender gelang mit dieser nahezu fotografisch genauen Darstellung des Großglockners ein Meilenstein der österreichischen Malerei – aber auch ein Dokument einer spannenden wissenschaftlichen und alpinistischen Forschungsreise. Anna Stanka und Angelika Katzlberger begleiten euch durch das Abenteuer ‘Berg im Bild’.

Weitere Informationen: sammlung.belvedere.at

Abonniere unseren Newsletter