In einer Serie von kurzen Videos präsentieren die Kuratorinnen und Kuratoren Objekte, die in letzter Zeit neu in die Sammlung gelangt sind. Den Auftakt macht Franziska Pfenninger, Kuratorin regionale Archäologie mit einem Replikat. Das Original, ein jungsteinzeitlicher Holzschöpfer aus der Siedlung Thayngen-Weier, befindet sich in der Dauerausstellung. Thayngen-Weier ist eine von 111 Fundstellen des UNESCO-Welterbes “Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen”.

Der originale Holzschöpfer (3800-3600 v. Chr.) ist in der archäologischen Dauerausstellung zu bewundern. Mehr Infos: https://www.allerheiligen.ch/de/dauer…

Abonniere unseren Newsletter