Ab dem 24. März 2021 sollte die Ausstellung „Holz bewegt“ im Museum der Arbeit zu sehen sein. Die Ausstellungseröffnung haben wir ins Digitale verlegt. Teil dessen ist die Preisverleihung des Nachwuchswettbewerbs zum Norddeutschen Holzhandwerk, denn die Ausstellung versammelt bereits zum 7. Mal die Wettbewerbsergebnisse.

Unter dem Motto „Altes Wissen und neue Erkenntnisse“ werden Entwürfe und Arbeiten aus Holz gezeigt, die sich in besonderer Weise durch Nachhaltigkeit, Verarbeitungsqualität und Originalität auszeichnen. Die Exponate kommen aus den Bereichen Tischlerei, Zimmerei, Drechselhandwerk, Design und Architektur. Dabei geht es zu einen darum, die Poesie des Materials Holz deutlich werden zu lassen und zum anderen um eine möglichst große Nutzung des Potentials, den der Werkstoff Holz einer gestalterischen Verarbeitung bietet.

Weitere Informationen: www.shmh.de/holz-bewegt-2021

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier