Mittlerweile gibt es viele Initiativen, die sich mit der Auf- und Wiederverwertung von Kleidung auseinandersetzen. Sie machen dadurch auf eine umweltfreundliche und sozial verträgliche Art und Weise des Konsums aufmerksam. Fünf Akteure geben Einblicke in ihre Arbeit – von der Produktion bis zur Upcycling-Werkstatt.

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt?

Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mode zu Mode macht“ präsentiert kritisch und zugleich unterhaltsam Themen rund um Modeproduktion, -konsum und Nachhaltigkeit und veranschaulicht die Vielschichtigkeit des Phänomens Mode.

Mehr unter: www.landesmuseum-stuttgart.de

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier