Eine eMotions-Performance: Kanae Mitzobuchi und Midori Kusakabe setzen sich künstlerisch mit den vielen Transformationen der Gier auseinander.

Ein Projekt zusammen mit der HMDK Stuttgart unter der Leitung von Prof. Angelika Luz (Studio für Stimmkunst und Neues Musiktheater).

Mehr unter: www.gierhassliebe.de

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier