In einer sechsteiligen Videoserie stellen wir Euch unsere aktuelle Wechselausstellung “Die Weibliche Seite Gottes” vor. In jeder Folge sprechen unsere Direktorin Prof. Dr. Mirjam Wenzel und unsere Sammlungsleiterin Dr. Eva Atlan über eines der Ausstellungskapitel.

Diesmal geht es um Selbstermächtigung. Das Kapitel handelt von Frauen, die zu unterschiedlichen Zeiten bedeutende jüdisch-religiöse Positionen innehatten. Darunter ist eine Synagogenvorsteherin aus dem 2. Jahrhundert, deren Grabstein in unserer Ausstellung zu sehen ist, sowie Beruja, die Frau eines Rabbiners, die sich intensiv an den Diskussionen um die Auslegung der Tora beteiligte. Und auch zu diesem Kapitel gibt es eine zeitgenössische künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema, hier ein Werk von Mierle Lademran Ukeles.

Weitere Infos zur Ausstellung: https://www.juedischesmuseum.de/besuc…

Produktion: Urban Media Project

Abonniere unseren Newsletter