De Chirico. Magische Musik – Der Maler und die Klänge seiner Zeit. Vortragskonzert zur Ausstellung “De Chirico. Magische Wirklichkeit”

Mit
Elizaveta Don, Klavier
Eduard Don, Klarinette
Andra Heesch, Viola
Danae Papamatthäou-Matschke, Violine
Johannes Raab, Violoncello

Programm:
Gustav Mahler (1860-1911)
Quartett a moll
Für Klavier, Violine, Viola und Violoncello
»Nicht zu schnell – Mit Leidenschaft – Entschlossen«
Alberto Savinio (1891-1952)
Suite per pianoforte (1914) »Le chants de la mi-mort«
Francis Poulenc (1899-1936)
Sonate für Klarinette und Klavier
»Allegretto – Romanza – Allegro con fuoco«
Witold Lutoslawski (1913-1994)
Dance Preludes für Klarinette und Klavier
»Allegro molto – Andantino – Allegro giocoso – Andante – Allegro molto«

Ermöglicht durch die Hans Brökel Stiftung für Wissenschaft und Kultur

Sehen Sie hier weitere digitale Veranstaltungen im Rahmenprogramm der Ausstellung »De Chirico. Magische Wirklichkeit«

  • Livestream-Eröffnung der Ausstellung DE CHIRICO. MAGISCHE WIRKLICHKEIT
  • RAUM, ZEIT, LICHT. Die Vielschichtigkeit der Melancholie in De Chiricos metaphysischen Bildern

Mehr unter: www.hamburger-kunsthalle.de

Abonniere unseren Newsletter