Ein blaugrüner Himmel hängt über der “Ebene von Auvers” und verheißt Regen. In strahlenden Farben komponiert Van Gogh den Blick in die weite sommerliche Landschaft kurz vor seinem Tod. Angelika Katzlberger und Anna Stanka diskutieren und das Sichtbare und Unsichtbare in diesem Werk.

Mehr unter: sammlung.belvedere.at

Abonniere unseren Newsletter