Die Kunsthalle Emden und das Drents Museum Assen (NL) präsentieren in einer grenzüberschreitenden Doppelausstellung an zwei Orten zum ersten Mal in Europa die künstlerischen Strömungen des US-amerikanischen Realismus in ganzer Breite. Das Video gewährt EInblick in beide Ausstellungs-Teile mit Werken aus der Zeit von 1945 bis 1965 in Assen und solchen von 1965 bis 2017 in Emden.

Mehr unter www.kunsthalle-emden.de

Abonniere unseren Newsletter