Nach dem Erfolg der ersten „Kinderbiennale“ geht sie im Jahr 2021 in die zweite Runde: Waren es 2018 Träume und Geschichten, steht diesmal der Mensch in seinem natürlichen Umfeld im Mittelpunkt. Unsere Erde verlangt mehr denn je nach Aufmerksamkeit, nachhaltigem Leben und behutsamen Verhalten. Umweltkrise, Artenkrise, Klimakrise, Weltkrise – wir werden überflutet und suchen nach Auswegen.

Mehr unter: www.skd.museum

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier