Das Belvedere widmet im Sommer und Herbst 2022 dem bedeutenden Landschaftsmaler Joseph Rebell eine erste Einzelausstellung. Der Künstler wurde im Jahr 1787 in Wien geboren und wirkte ab 1813 in Neapel und Rom. Seine Bilder genossen höchstes Ansehen beim kunstinteressierten Publikum in ganz Europa, bei Aristokratinnen, Aristokraten und Königen. Die umfangreiche Schau zeigt zahlreiche Ansichten aus öffentlichen und privaten Sammlungen in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz, die nun erstmals miteinander verglichen werden können.

Ein moderner Erneuerer

Kuratiert von Sabine Grabner.

Abonniere unseren Newsletter