Die Ausstellung zeigt aktuelle künstlerische Projekte, die sowohl die Diversität fotografischer Herangehensweisen als auch die Verschiedenartigkeit familiärer Modelle, Lebensweisen und komplexen Dynamiken sichtbar machen. Kurator Ingo Taubhorn stellt die Ausstellung vor.

Seit der Erfindung der Fotografie ist die Familie steter Gegenstand fotografischer Betrachtung, sowohl in privaten Fotoalben als auch in künstlerischen Serien. Voraussichtlich vom 2. April bis 4. Juli 2021 greifen mehr als 20 internationale fotografische Positionen das Thema »Familie« in der Ausstellung “Family Affairs – Familie in der aktuellen Fotografie” im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg auf.

Mehr unter: www.deichtorhallen.de

Abonniere unseren Newsletter