Was ist Kunst – und was eher Kitsch? Für Hans-Peter Feldmann verschwimmen die Grenzen, beides gehört für ihn zusammen. Jahrzehntelang sammelte er Spielzeug und Kitsch-Objekte, die er in seinem Laden verkaufte. Mittlerweile ist der “Laden, 1975-2015” Teil der Ausstellung “I’m a Believer. Pop-Art und Gegenwartskunst” geworden. Im neuen ZOOM IN stellen wir Euch Feldmann und die Geschichte seines Ladens näher vor.

Mehr zur Ausstellung “So ein Ding muss ich auch haben”, in der der “Laden, 1975-2015” von 2015 bis 2017 zu sehen war.

Mehr zur Ausstellung I’m a Believer: www.lenbachhaus.de

Abonniere unseren Newsletter