Inwieweit symbolisieren Einhörner Jungfräulichkeit? Wie lassen sich Dualismen wie Macht und Ohnmacht auflösen? Die Künstlerin Tejal Shah beschäftigt sich mit Abhängigkeitsbeziehungen von Ökologie, Sexualität und Bewusstsein. In unserem neuen ZOOM IN bespricht Kuratorin Eva Huttenlauch die vielschichtigen Ebenen von Shahs Werken und inwieweit diese gesellschaftliche Verhältnisse in Indien abbilden.

Produktion: Fortis Green Film+Medien

Tejal Shahs 5-Kanal-Videoinstallation “Between the Waves”, 2012 ist in der Ausstellung “Die Sonne um Mitternacht schauen” zu sehen.

Mehr unter: www.lenbachhaus.de

Abonniere unseren Newsletter