Der Trailer zu der von Kindern für Kinder kuratierten Ausstellung “Lebewesen, die mal keine Menschen sind”, die auch im Rahmen des lab.Bode finale zu sehen ist.

Das lab.Bode finale bietet an zwei Familiensonntagen ein viel-fältiges kostenfreies Programm.

Beim großen lab.Bode finale erleben Familien Kunst und werden selbst aktiv: Am 12. und 19. September erwarten Kinder, Jugendliche und Erwachsene im und vor dem Bode-Museum auf der Museumsinsel Berlin Workshops und Aktionen, eine Mitmach-Performance, Skulpturen aus mehreren Jahrhunderten, Kritzelblöcke und Spiele sowie eine Ausstellung, die von Kindern für Kinder kuratiert wurde. Bereits vor der Museumstür geht es los! Alle Angebote sind kostenfrei.

Mehr unter: www.lab-bode.de

Abonniere unseren Newsletter