Vom Glauben und Mythos einer Heiligen: Um Maria Magdalena, die „Gefährtin Jesu“, ranken sich zahlreiche Legenden und Mythen. Ihr Leben ist ein Mysterium und die Darstellung der Heiligen polarisiert bis heute. Eine Sonderschau auf Schloß Voigtsberg im Vogtland (bis 27.10.2019) beleuchtet die historischen Hintergründe und schlägt die Brücke bis zur modernen Kunst und Popkultur.

Produktion: Tileo Filmproduktion/Fotografie

Mehr unter: www.schloesserland-sachsen.de

Abonniere unseren Newsletter