Smartphones sind äußerst praktische Spielzeuge, aber auch Plaudertaschen, die schamlos unsere Geheimnisse durchs Netz schicken: wen wir so kennen, wo wir uns wann aufhalten und wie wir privat und politisch ticken.

Der Journalist Stefan Mey schaut auf die Geschichte und Gegenwart der Smartphone-Welt, in der die Firmen Google und Apple den Markt beherrschen. Welche Rolle spielen die Apps, die das digitale Leben so bequem machen und dabei unsere Daten abgreifen? Und wie kann das eigene Smartphone ein bisschen mehr zum Freund und weniger zum Feind werden?

Weitere Informationen: Heinz Nixdorf Museums

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier