C/O Berlin Asks im Gespräch mit der Künstlerin Felicity Hammond und unserer Kuratorin Dr. Kathrin Schönegg. Als “Corona Edition” haben wir die britische Künstlerin aus London zugeschaltet.
Die Ausstellung ist bei C/O Berlin vom 12.09.–23.01.2021 zu sehen.

Die britische Künstlerin Felicity Hammond setzt sich in ihrer Arbeit mit den sozialen, politischen und ökonomischen Widersprüchen der postmodernen Stadt auseinander, deren Gebäude und Fassaden unsere kollektive Identität prägen und Zukunft suggerieren, indem sie Geschichte auslöschen.

Die von Dr. Kathrin Schönegg kuratierte Ausstellung ist eine Co-Produktion mit der Kunsthal Extra City, Antwerpen.

Mehr unter: www.co-berlin.org

Abonniere unseren Newsletter