Von Fledermäusen, die nach Sonnenuntergang durch die Lüfte fliegen, zu mannigfaltigen Vögeln, die vor unserer Haustür singen: Wir Menschen leben in Koexistenz mit der Natur, in Städten genauso wie auf dem Land. Wie wir unser Bewusstsein für diese Koexistenz schärfen und aus einem Nebeneinander ein wirkliches Miteinander machen können, darüber sprachen Kim Mortega, Leiterin unseres #WissensFluss-Projekts, und Dominik Eulberg, Gastwissenschaftler am #mfnberlin, live auf Instagram. Der Livestream ergänzt die ersten beiden Folgen der dritten Staffel unseres Podcasts Beats & Bones.

Weitere Informationen: Museum für Naturkunde Berlin

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier