Digitale Eröffnung der Ausstellung “Arbeitersiedlungen entlang der Seidenstraße” in der St. Antony-Hütte am 02.07.2021 um 19 Uhr.

Die Seidenstraße, ein sagenumwobenes Netz von Handels- und Karawanenstraßen, verband über Jahrhunderte Zentralasien mit Europa. Der Düsseldorfer Fotograf Bernard Langerock begibt sich auf die Reise zu drei Arbeitersiedlungen entlang dieser Strecke, ins chinesische Chongqing, ins polnische Zabrze und in die Oberhausener Siedlung Eisenheim. Dabei spürt er Alltag und Leben der Menschen nach, die einst und heute die Handelsgüter und Konsumwaren der Seidenstraße produzierten.

Weitere Informationen: LVR-Industriemuseum

Abonniere unseren Newsletter