Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch die Sonderausstellung “Tausche Cranach gegen Monet. Meisterwerke aus den Sammlungen Rau und Roselius” (18.9.2021-30.1.2022) im Paula Modersohn-Becker Museum in Bremen.

Begegnen Sie Meisterwerken von Claude Monet, Auguste Renoir, Lucas Cranach, Canaletto, Paula Modersohn-Becker u.v.m. Jeweils zwei Meisterwerke in dem acht Räume umfassenden Raum werden in diesem Videorundgang von Museumsdirektor Dr. Frank Schmidt und Dr. Henrike Hans gegenübergestellt und ermöglichen einen Einblick in diese einmalige Präsentation der Sammlungen Rau für UNICEF aus dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck und der museumseigenen Sammlung Ludwig Roselius.

Produktion: Famose.Filme (Bremen)

Mehr unter: www.museen-boettcherstrasse.de

Abonniere unseren Newsletter