2018 wütete ein durch Brandstiftung verursachtes Feuer in der Gegend um den Monte Serra in der Toskana, nahe Pisa. Große Teile des dortigen Waldes wurden dabei zerstört. Die Künstlerin Jeewi Lee hat dort Asche und verkohlte Überreste von Kiefern gesammelt. Sie mischt diese Bestandteile mit natürlichen Ölen und anderen Materialien, um so in einer fortlaufenden Serie Seifenstücke herzustellen. Die Ausstellung “Scratching the Surface” betrachtet das Zusammenspiel von Mensch, Technik und Natur anhand von Beispielen aus der jüngeren Kunstgeschichte.

Mehr unter www.smb.museum

Abonniere unseren Newsletter