In einem abgetrennten Teil der Ausstellung – der „Kunstbedürfnisanstalt“ – ist der jüngst entstandene „Corona- Zyklus“ zu sehen. In ihm verarbeitet Beschorner die Problematik der COVID-19-Pandemie, die sie – völlig abgeschottet von der Außenwelt – fast in die Verzweiflung trieb.

“Lieselott Beschorner. Kunstbedürfnisanstalt”, 07.11.2020-11.04.2021

Weitere Informationen: https://www.lgnoe.at/de/ausstellungen

Abonniere unseren Newsletter