Sonderausstellung im Museum der Arbeit in Hamburg vom 30.09.2020 bis zum 11.04.2021.

Mit seiner Sonderausstellung möchte das Museum der Arbeit einen Beitrag zur aktuellen Debatte über den Umgang Hamburgs mit seiner kolonialen Geschichte und zur Diskussion über die langfristigen Folgen kolonialer Herrschaftsstrukturen leisten.

Im Video kommen zu Wort:
Prof. Dr. Rita Müller, Direktorin Museum der Arbeit
Christopher Nixon, Projektleitung
Dr. Sandra Schürmann, Projektleitung
Kodjo Valentin Gläser, Beirat
Meryem Choukri, Beirat
Prof. Dr. Hans-Jörg Czech, Vorstand Stiftung Historische Museen Hamburg
Dr. Carsten Brosda, Senator der Behörde für Kultur und Medien Hamburg

www.shmh.de/grenzenlos-kolonialismus-industrie-und-widerstand

Video: Paul Gerlach

Abonniere unseren Newsletter

Weitere Themen und Termine finden Sie hier