Unsere aktuelle Ausstellung “Mensch Brandenburg! 30 Jahre, 30 Orte, 30 Geschichten” verlegen wir vorerst bis Ende November in den digitalen Raum. In seinem Video verweist unser Direktor, Dr. Kurt Winkler, auf unsere digitalen Angebote. Wir halten unsere digitalen Türen offen und informieren auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen über die aktuelle Ausstellung.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie in Deutschland muss das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte im November leider schließen. Seit dem 27. September war unser Haus aufgrund unseres ausführlichen Hygienekonzepts für Besucher*innen wieder geöffnet.

Mehr unter: www.hbpg.de

Abonniere unseren Newsletter