Adrien Rovero im Gespräch mit Renate Menzi, Kuratorin Designsammlung, Museum für Gestaltung Zürich.

Interview mit Kueng Caputo

Interview mit Jörg Boner

Interview mit Panter & Tourron

Interview mit Sebastian Marbacher

Interview mit Connie Hüsser

Beiträge aus der Ausstellung “6 Zimmer × 6 Positionen”.

Welche persönlichen Präferenzen haben Jörg Boner, Connie Hüsser und Kueng Caputo? Was treibt Sebastian Marbacher, Panter&Tourron und Adrien Rovero an? Ein komplett eingerichteter Raum verrät mitunter mehr als einzelne Entwürfe. Das Museum lädt zeitgenössische Designschaffende aus der ganzen Schweiz ein, je ein Zimmer nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Für dessen Einrichtung stehen ihnen Möbel und Gebrauchsgegenstände aus der hauseigenen Sammlung zur Verfügung. Ihre sechs Zimmer – ob Hommage an die postmoderne Stilvielfalt, eine Tischgemeinschaft von Stuhlpersönlichkeiten oder vom nomadischen Wohnen inspiriert – bieten dem Publikum einen abwechslungsreichen Rundgang und spiegeln die Interessen und aktuellen Themen einer neuen Schweizer Gestaltergeneration.

Mehr unter: museum-gestaltung.ch

Abonniere unseren Newsletter