Im Rahmen des Symposiums, das die Ausstellung „Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne“ vorbereitete, stellten die Referenten und Referentinnen am 21. November 2016 im Museum Barberini ihre wissenschaftlichen Perspektiven auf die Entwicklung der amerikanischen Kunst vom Impressionismus bis zum Abstrakten Expressionismus vor.

Sylvia Yount

Alexia Pooth

Susanne Scharf

Susan Behrends Frank

Abonniere unseren Newsletter