Diskussionsveranstaltung

  1. Veranstaltungen
  2. Diskussionsveranstaltung

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Wann beginnt die Vergangenheit?

Was heute passiert, ist morgen Geschichte. Einsammeln, was zu verschwinden droht, sichern, was aktuelle Ereignisse hervorbringen, aber auch ein Panorama der aktuellen Gesellschaft für die Zukunft zu dokumentieren sind Strategien des Sammelns von Gegenwart. Der Blick der historischen Museen richtet sich damit auch auf das Heute als künftige Vergangenheit. Andreas Ludwig analysiert die Entwicklung des […]

Die Nachrichten | Eine Show mit Cornelius Pollmer | Gäste: Claus Weselsky & Nadine Lindner | Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Gemeinsam mit dem Publikum rekapituliert der Dresdner Journalist Cornelius Pollmer in seiner informativen Show "Die Nachrichten" im Deutschen Hygiene-Museum die interessantesten und manchmal auch abseitigsten und lustigsten News der letzten Monate. Schon seit zwei Jahren vertieft er dabei im unterhaltsamen Schlagabtausch mit seinen Abendgästen auch medienkritische Fragen, die sonst gern auf der Strecke bleiben. Diesmal […]

Podiumsdiskussion: Reformpolitik und Krisenmanagement – Das historische Erbe der Kanzler Brandt und Schmidt

Im Rahmen der Konferenz „Kanzlerwechsel 1974: Die Bundesrepublik zwischen Reformpolitik und Krisenmanagement“ findet am Abend des 25. April eine öffentliche Podiumsdiskussion statt, in der nach dem historischen Erbe von Brandt und Schmidt gefragt werden soll: Wie erinnern wir uns an die beiden ersten sozialdemokratischen Bundeskanzler? Was bleibt von ihnen und ihren Regierungspraktiken und -politiken, und […]

KI in Menschengestalt: Faszination humanoide Roboter | Übermorgen – Der Zukunftsplausch aus dem Deutschen Museum Nürnberg

Zukunftsplausch aus dem Deutschen Museum Nürnberg: Humanoide Roboter wecken nicht nur unser Interesse, sondern lösen auch kontroverse Diskussionen aus. Ihre Fähigkeit, menschenähnliche Bewegungen, Mimik und sogar Emotionen zu imitieren, führt zu Fragen über ihre potenzielle Rolle in unserer Gesellschaft und den möglichen Einfluss auf unser menschliches Miteinander. Gemeinsam mit unseren Gästen werden folgende Fragen diskutiert: […]

STUDIO BONN aus der Bundeskunsthalle – A mentsh is a mentsh – Kunst & Kultur nach dem 7. Oktober (Teil 3)

A mentsh is a mentsh – Kunst & Kultur nach dem 7. Oktober - Über den Umgang mit Antisemitismus, Rassismus und Post-Kolonialismus Folge 3 der Gesprächsreihe mit Nicole Deitelhoff und Meron Mendel (Moderation) In einem Bühnenbild von Naneci Yurdagül: Falscher Film (2023) (blau, grün, weiß), Video Installation, gebrochenes Triptychon, 7 Min 10 Sek Loop Insgesamt […]

Psychoanalysis under Conditions of War | Sigmund Freud Museum

Part 18 of the discussion in English/Ukrainian (simultaneous translation provided) by the Freud Foundation U.S. and the Sigmund Freud Museum, Vienna, in cooperation with the Department of Psychiatry and Psychotherapy of the Lviv National Medical University, Ukraine Panelists: Moderator: Jeanne Wolff Bernstein (Freud Foundation U.S.) Please note: Due to the current situation in Ukraine, it […]

Mobilität in der Stadt von morgen | Europäisches Hansemuseum

Die Stadt von morgen soll grün, lebenswert und gut vernetzt sein. Weltweit setzen sich Expert:innen mit Zukunftsvisionen und neuen Anforderungen an urbanes Leben auseinander. Mobilität ist dabei ein zentrales Thema politischer und gesellschaftlicher Debatten: Welche Konzepte und Maßnahmen sind notwendig, um den urbanen Raum nachhaltig und lebenswert zu gestalten? Wie planen wir Infrastruktur und Verkehrsmittel […]