Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wieland Wagner zwischen NS-Vergangenheit und revolutionärer Erneuerung in Bayreuth | StadtPalais Stuttgart

2. Dezember 2021 | 19:00 20:00

Der Musik- und Theaterwissenschaftler Professor Dr. Anno Mungen, der sich in seiner jüngsten Veröffentlichung intensiv mit den politischen Verstrickungen der Wagner-Familie auseinandergesetzt hat, diskutiert mit dem Musikwissenschaftler Dr. Tobias Reichard, dessen Forschungsschwerpunkt unter anderem auf NS-Kulturpolitik liegt, und dem Ausstellungskurator Daniel Reupke über Wieland Wagner und dessen Verbindung zum Nationalsozialismus.

Moderiert wird der Abend vom SWR 2 Opernredakteur Bernd Künzig. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem SWR umgesetzt.

Mehr unter: www.stadtpalais-stuttgart.de