Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Welten auseinander“. Lesung und Gespräch mit Julia Franck im Deutschen Literaturarchiv

5. Juli | 19:00

Im vergangenen Jahr hat die Berliner Schriftstellerin Julia Franck ihre autobiografische Erzählung »Welten auseinander« veröffentlicht, die auf einzigartige Weise von Ostberlin, in ein Notaufnahmelager, nach Schleswig-Holstein und schließlich nach Westberlin führt. Ein poetisches Dokument der Selbstbehauptung.

Mehr unter: www.dla-marbach.de