Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium Giambattista Tiepolo: Illusion & Irritation Auftaktveranstaltung

26. Mai | 19:00

Das Symposium findet im Toscanasaal der Residenz (Südflügel, 2. Stock) statt, mit Ausnahme des Dialogkonzerts am Abend des 28. Mai in der Gemäldegalerie (ebd.). Alle Vorträge sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Die Platzvergabe erfolgt nach dem first come, first served-Prinzip; Reservierungen werden nicht vorgenommen.  
Abbildung Thumbnail:
Detail aus den Vari Capricci, vor 1742, Würzburg, Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg.  

Konzeption und Organisation:
Prof. Dr. Damian Dombrowski und Aylin Uluçam, M. A.
Livestream und Grafik:
André Mischke / Institut für Kunstgeschichte

Programm:

Grußwort des Präsidenten der Julius-Maximilians-
Universität, Prof. Dr. Paul Pauli

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt
Würzburg, Christian Schuchardt

Eröffnungsvortrag: Prof. Dr. Damian Dombrowski
(Julius-Maximilians-Universität Würzburg):
Tiepolo in Würzburg: Prerequisites and Aftermath

Musik: Anke Willwohl spielt venezianische Sonaten
des Settecento

Weinempfang der Stadt Würzburg in der
Gemäldegalerie des Martin von Wagner Museums

Mehr unter: martinvonwagner-museum.com