Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sasha Marianna Salzmann – Moderiertes Gespräch |  Bildungsstätte Anne Frank

20. Oktober | 14:00 15:00

Ann-Kristin Tlusty, geboren 1994, hat Kulturwissenschaften und Psychologie studiert. Sie arbeitet seit 2018 als Sasha Marianna Salzmann ist Theaterautorin, Essayistin und Dramaturg*in. Ihre international rezipierten Theaterstücke wurden mehrfach preisgekrönt, zuletzt mit dem Kunstpreis Berlin 2020. Salzmanns Debütroman “Außer sich” wurde 2017 mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung und dem Mara-Cassens-Preis ausgezeichnet und stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Er ist in sechzehn Sprachen übersetzt.

Im Rahmen unserer Kampagne „Kein Geld für die AfD“ organisieren wir auf der Buchmesse eine Ringvorlesung: Autorinnen wie Sasha Marianna Salzmann, Dilek Güngör, Martín Steinhagen oder Ann-Kristin Tlusty teilen dazu ihre literarische oder journalistische Perspektive.

Die Talks finden in Kooperation mit “Verlage gegen Rechts” & dem “Verband Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller” statt.

Mehr unter: www.bs-anne-frank.de