Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prämierung des Schreibwettbewerbs „L’Chaim: Schreib zum jüdischen Leben in Deutschland!“ | Deutscher Kulturrat

6. Oktober | 19:00

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, der Zentralrat der Juden in Deutschland und die Initiative kulturelle Integration haben einen bundesweiten Schreibwettbewerb mit dem Titel »L’Chaim: Schreib zum jüdischen Leben in Deutschland!« ausgelobt.

Im dritten Jahr nach dem antisemitischen Anschlag auf die Synagoge in Halle am 9. Oktober 2019 riefen die Initiatoren alle in Deutschland lebenden Menschen auf, sich mit einem fiktionalen oder nicht-fiktionalen Text zum jüdischen Leben in Deutschland – zu Erfahrungen und Lebensgewohnheiten, zu Eindrücken, zu Anlässen und Begegnungen, ob alltäglich oder besonders –, zur Vielfalt jüdischen Lebens in unserer Mitte zu beteiligen.

Im Zeitraum vom 17. März bis 7. Juni 2022 wurden 182 Wortbeiträge eingereicht, aus denen eine unabhängige Jury im Juli 2022 die zehn prämierten Texte auswählte. Im Rahmen einer feierlichen Prämierung werden die Preisträgerinnen und Preisträger in Anwesenheit der Jurymitglieder am 6. Oktober 2022 im Literaturhaus Berlin ausgezeichnet. Seien Sie ab 19 Uhr live dabei!

Mehr unter www.schreibwettbewerb-lchaim.de