Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literatur+ Nominierung für den deutschen Buchpreis 2021

16. September | 19:00 21:00

Sich literarisch überraschen lassen: Es liest eine Kandidatin oder ein Kandidat für den Deutschen Buchpreis 2021 im Berliner PalaisPopulaire. Das Besondere an der Veranstaltung: Wie bei einem Blind Date erfährt das Publikum erst am Abend selbst, wer aus den Reihen der 20 Autorinnen und Autoren zu Gast ist, deren Romane auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2021 stehen. Diese wurden von der siebenköpfigen Jury aus 197 eingereichten Titeln ausgewählt und gehen ins Rennen um den Deutschen Buchpreis, der am 18. Oktober 2021 im Frankfurter Römer verliehen wird.

Veranstalter der Lesung sind das PalaisPopulaire und die Deutsche Bank Stiftung, die seit 2014 Förderer des Deutschen Buchpreises ist. Die Moderation des Abends übernimmt Dr. Torsten Casimir, Chefredakteur des Buchbranchenmagazins Börsenblatt. Eintrittskarten zur Veranstaltung vor Ort sind im Ticket-Shop und an der Kasse erhältlich.

Foto: © Jonas Jacobsson (CC0) via Unsplash

Mehr unter: palaispopulaire.db.com