Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fluch oder Segen? Was Selfies mit uns machen

2 Juli | 18:00 - 19:00

Fluch oder Segen? Was Selfies mit uns machen

Selbstverliebt, likes-fixiert, anerkennungssüchtig – Medien haben an der „Generation Selfie“ in den vergangenen Jahren kaum ein gutes Haar gelassen. Ob Selfies wirklich für grassierenden Narzissmus oder für eine neue, demokratische Bildkultur stehen, diskutieren Annekathrin Kohout (Kunstwissenschaftlerin und Fotografin, Leipzig) und Wolfgang Ullrich (Kunst- und Kulturwissenschaftler, Leipzig) mit Ausstellungsmacherin Henrike Girmond aus dem Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig.

Der Livestream findet begleitend zur Wechselausstellung „Immer Ich. Faszination Selfie“ in Kooperation mit dem 9. f/stop – Festival für Fotografie Leipzig statt.

www.hdg.de/zeitgeschichtliches-forum

 

Details

Datum:
2 Juli
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,