Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1954 bis 1966 | „Winter-Bayreuth“ oder „Sommer-Stuttgart“: Wieland Wagners Laboratorium

9. Dezember 2021 | 19:00 20:00

Fernab des Bayreuther Festpielzirkus‘ gab man Wieland Wagner in Stuttgart alle Freiheit für seine experimentellen Inszenierungen. Was hier geschaffen wurde, hatte Auswirkung auf die gesamte Opernwelt. Einblicke in diese Zeit gibt uns der Musik-, Theater- und Literaturwissenschaftler Professor Stephan Mösch. Geschichten aus erster Hand bietet der Musikwissenschaftler und Zeitzeuge Uwe Schweikert. Über die Gastspiele in Stuttgart spricht mit Ihnen der Kurator der Ausstellung Daniel Reupke. Moderiert wird der Abend vom SWR 2 Opernredakteur Bernd Künzig. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem SWR umgesetzt.

Mehr unter: www.stadtpalais-stuttgart.de