Teil 6: The Matric

Digitale Spotlight-Führung in sechs Teilen durch die Ausstellung „Keith Haring“ im Museum Folkwang – Für alle, die die Ausstellung nicht mehr sehen konnten, und alle, die sie noch einmal erleben möchten

Teil 5: Pop Shop

Teil 4: Der Schwarzlicht Raum

Teil 3: Aktivismus

Teil 2: Subway Drawings

Teil 1: Anfänge

Keith Harings gezeichnete Figuren und ikonischen Bildmotive wie tanzende Männchen, bellende Hunde oder fliegende Untertassen gingen um die Welt. Er stand im Zentrum der legendären New Yorker Kunstszene der 1980er Jahre: Sein unverkennbarer, scheinbar spontaner Stil entsprang der Dynamik einer Zeit, die von der Clubkultur des Undergrounds, von Raumfahrt, Robotik und Videospielen geprägt war. Haring arbeitete mit Künstlern wie Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat zusammen – ebenso wie mit Madonna, Grace Jones, Vivienne Westwood und Malcolm McLaren.

Das Museum Folkwang präsentiert eine umfassende Ausstellung des US-amerikanischen Künstlers Keith Haring. Rund 200 Exponate, darunter großformatige Gemälde und Zeichnungen, Plakate, Fotografien und Videos, vermitteln ein breites Spektrum seines Oeuvres.

Mehr unter: www.museum-folkwang.de

Abonniere unseren Newsletter