Kameratraining für Kuratorinnen und Kuratoren

Virtuelle Führungen, Zoom-Vorträge oder Livestreams auf YouTube, Facebook oder Instagram: Der Auftritt vor der Kamera oder dem Smartphone wird ein immer wichtigerer Teil der Vermittlungsarbeit im Museum.

Der Souveräne Umgang mit der Kamera und der Auftritt vor unsichtbarem Publikum ist gewöhnungsbedürftig. In unserer Schulung bereiten wir sie schrittweise auf den guten Auftritt vor der Kamera vor.

  • Wie spricht und steht man richtig vor der Kamera?
  • Gelten für TV andere Regeln als fürs Web?
  • Kann ein Teleprompter helfen und wie bereite ich mich sinnvoll vor?

In diesem Workshop wollen wir Ihnen das nötige Handwerkszeug für den professionellen Auftritt vor Mikrofon und Objektiv vermitteln.

Workshopinhalte

  • Grundlagen der Bildgestaltung (Personen vor der Kamera)
  • Stehen und Sprechen vor der Kamera
  • Aufsager und Interview: Rollen vor- und hinter der Kamera
  • Übung mit dem Teleprompter
  • Schreiben fürs Sprechen

Lernziele

  • Überblick über die technischen Möglichkeiten
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Professionelles Auftreten vor der Kamera in unterschiedlichen Zusammenhängen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich gezielt an Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus Museen und Galerien

Bitte um Angebot und weitere Informationen

´

Kameratraining im Museum


↓ nächste Termine ↓

Newsletter